Embodied Practices - dance sense integrate

5-6

November

Embodied Practices - dance, sense, integrate   

Vieles von dem, was wir erleben und wissen, lebt tief in unseren Knochen und Geweben, unter oder jenseits von Worten. Es ist eine verkörperte Weisheit, eine Ganzheit, und körperliche Integrität, die jedem zugänglich ist. 

In Embodied Practices erschaffen wir einen Raum, um in Verbindung mit der eigenen Körperweisheit zu gelangen. 

…einen Raum, um freudvoll und konsequent Achtsamkeit in der Bewegung und im gegenwärtigen Moment zu üben. 

…einen Raum, um unsere Tiefenwahrnehmung zu schärfen und dadurch ein besseres Verständnis für die Erfahrungen, die in unserem ganzen Wesen entstehen, zu erhalten. 

…einen Raum, um neugierig und wertschätzend den bewegenden Körper und dessen Möglichkeiten und Grenzen  zu erforschen. 

…einen Raum, um unterschiedliche Bewegungsmethoden, sowie Zugänge von Axis Syllabus, angewandter Anatomie und Biomechanik zu reflektieren und kritisch zu hinterfragen. 

…einen Raum, um Vorstellungen und Normen bezüglich Ästhetik, Funktionalität und Kommunikation spielerisch aufzubrechen. 

…einen Raum, zu tanzen, zu fühlen und zu sein. 

Jeder Körper ist willkommen!

---

Wann: 5.& 6. November 2022

Samstag 09:30 – 15:00 (mit Mittagspause) 

Sonntag 10:00 - 15:30 (mit Mittagspause) 

Wo: WUK-Währingerstrasse 59, 1090 Wien

Workshopbeitrag: 130-150€ (sliding scale) 

Registration & Information: office@coco.wien